OP17 – iMusician und der Störfilter des Todes

Dauer: 1:27:45
avatar Stevie Paypal Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon Dogecoin Icon Bitcoin Icon
avatar Newi Amazon Wishlist Icon
avatar Tobi Wirz

Gemeinsam mit Tobi von iMusician.com haben wir darüber gesprochen wie Musik von Künstlern im Netz verbreitet wird. Außerdem haben wir mit extremem tontechnischen Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt. Von der Sendung ist nicht viel übrig geblieben. Aber hört selbst:

 

SHOWNOTES

1:02 Begrüßung / iMusician.com Interview mit Tobi

Tobi erklärt wie der Dienst iMusician funktioniert.

iTunes, Gema, Musikpiraterie

Danke an Tobi, trotz der technischen Probleme.

32:05 Le Credible Fuckuff

Kurz erklärt,  warum ich viele Teile der Aufnahme bisher neu einsprechen musste.

33:11 Terrible Old Man – Miscantonic (Demo)

37:18 Hamma noch Themen? – WERBEBLOCK

41:44 Neue Festivals 2015

Rockfels, Rockavaria, Sabaton Open Air langsam wird’s echt zuviel. Hellfest,

47:36 Random Themen

Steve Harris verkauft sein Anwesen (LINK, Link2),

Mein Zelt steht schon

59:48 Bonebreaker Short News

Festival Link, Schwacher *RÜÜÜÜÜÜLPS*

1:06:55 Metal Franconia Short News

http://www.metal-franconia.de

WarmUps, Der Doni is a alde Sau (YT Link), Verlosung, Operation Planlos Livestage (ala Sendezentrum)

1:19:50 Missing Avery – Your Final Game Over

1:23:53 Verabschiedung

Danke NEWI ! Mit Störgeräuschen

1:25:05 Outro

OP 13 – Corpse Sniffer

Dauer: 2:14:09
avatar Stevie Paypal Icon Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon Dogecoin Icon Bitcoin Icon
avatar Matthias Fromm Amazon Wishlist Icon

Matze war in Wacken und berichtet darüber. Außerdem fragen wir den Stammtisch wie man an gute Musik kommt.

SHOWNOTES

 

1:06 Begrüßung

 

Über Solstafir müssen wir noch reden, Telefon hat nicht funktioniert und wir starten mit üblichen technischen Problemen

 

3:06 Wie kommen wir an gute Musik?

 

Es ist schwer auf neue Musik hingewiesen zu werden, früher LastFMPandora und heute?
BandcampSpotify ist frei mit Werbung, Telekom-Deal mit Spotify, Papier ist nicht umfangreich genug, Metal Radios haben keine Empfehlungen, LastFM hat beschissene Experience und ist zu überladen, Spotify ist leider nicht offen, man muss Geld bezahlen damit deine Musik gelistet wird, Bezahldienste: ZimbalamCD Baby, iMusician. Die die Philosophie bei Bandcamp das Bands bestimmen was ihr Album kostet macht den Dienst sehr attraktiv, Ping auf iTunes, Matze gibt Spot